Habeck als Direktkandidat gewählt

  17 April 2021    Gelesen: 1543
Habeck als Direktkandidat gewählt

Der Grünen-Vorsitzende Habeck ist im Norden Schleswig-Holsteins zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl am 26. September bestimmt worden.

Er wurde in Steinbergkirche von den Mitgliedern der Kreisverbände von Flensburg und dem Kreis Schleswig-Flensburg gewählt. Habeck erhielt dabei 72 Stimmen bei einer Nein-Stimme. Zuvor hatte er erklärt, er wolle die Grünen in die Regierung führen. Es sei nicht gut, dass Deutschland zu lange nicht von den Grünen regiert worden sei.

Auch die Co-Vorsitzende Baerbock soll heute für die Bundestagswahl aufgestellt werden. Sie ist alleinige Kandidatin für den Spitzenplatz auf der Landesliste in Brandenburg.

Am Montag will der Bundesvorstand der Grünen darüber entscheiden, ob Habeck oder Baerbock als Spitzenkandidat für die Bundestagswahl vorgeschlagen werden. Die beiden wollen sich zuvor untereinander einigen.


Tags: