Spenden an YASCHAT -Stiftung übersteigen 31 Millionen Manat

  20 April 2021    Gelesen: 1128
  Spenden an  YASCHAT  -Stiftung übersteigen 31 Millionen Manat

AzVision.az berichtet, dass die Spenden an die YASCHAT-Stiftung, die zur Unterstützung der Kriegsverletzten und Familien von Märtyrern gegründet wurde, die die territoriale Integrität der Republik Aserbaidschan schützten, 31 Millionen Manat überschritten haben.

Von diesem Betrag wurden über 16,4 Millionen Manat von Einzelpersonen und mehr als 13,6 Millionen von juristischen Personen gespendet.

Bis heute hat die Stiftung über 10 Millionen Manat ausgegeben.

Am 8. Dezember unterzeichnete Präsident Ilham Aliyev ein Dekret über die Gründung der YASCHAT-Stiftung, um die Kriegsverletzten und Familien von Märtyrern zu unterstützen, die die territoriale Integrität der Republik Aserbaidschan schützten.


Tags: