Emmanuel Macron vor laufender Kamera geohrfeigt

  08 Juni 2021    Gelesen: 168
  Emmanuel Macron vor laufender Kamera geohrfeigt

Unverhofft schlägt ein junger Mann dem französischen Präsidenten ins Gesicht, als dieser eine Menge grüßen will.

Bei seinem Besuch von Gastwirten im französischen Drôme wurde Emmanuel Macron von einem Besucher geohrfeigt.

Auf Twitter kursieren Videos, die zeigen, wie Frankreichs Präsident, begleitet von Bodyguards, zu einer Absperrung an einem Parkplatz läuft. Dort warten hinter den Absperrgittern Neugierige und Passanten. Macron geht auf einen Mann zu, beginnt ein Gespräch - und bekommt eine Ohrfeige. Sofort greifen die Security-Mitarbeiter ein. Laut französischen Medien geht es dem Staatsoberhaupt gut, zwei Menschen wurden festgenommen.

Am Dienstag hatte Frankreichs Präsident das Département Drôme besucht, um dort mit Gastwirten und Vertretern der Gastwirtschaftsbranche zu sprechen. Macron will außerdem mit Oberschülern und Auszubildenden ins Gespräch kommen.

tagesspiegel


Tags: