Ombudsfrau: Internationale Erkundungsmission besucht befreite Gebiete

  15 September 2021    Gelesen: 406
    Ombudsfrau:   Internationale Erkundungsmission besucht befreite Gebiete

Eine internationale Erkundungsmission wird die von der armenischen Besatzung befreiten Gebiete Aserbaidschans besuchen, sagte die Ombudsfrau des Landes, Sabina Aliyeva, berichtet AzVision.az.

„Im Rahmen dieses Besuchs ist eine Reise in die befreiten Gebiete Aserbaidschans geplant, an deren Ende eine Erklärung verabschiedet wird. Bisher wurde viel bezüglich der Tatsachen der Kriegsverbrechen Armeniens gegen Aserbaidschan, der Zerstörung von Kulturdenkmälern, des Umweltterrors getan, um die militärisch-politische Führung Armeniens vor Gericht zu stellen und Entschädigungen zu zahlen“, fügte Aliyeva hinzu.


Tags: