Aserbaidschan wird zum ersten Mal an der Badminton-Weltmeisterschaft teilnehmen

  25 September 2021    Gelesen: 305
  Aserbaidschan wird zum ersten Mal an der Badminton-Weltmeisterschaft teilnehmen

Der aserbaidschanische Badmintonspieler Eddie Reski Dvichayo wird an der Weltmeisterschaft im spanischen Huelva teilnehmen.

Nach Angaben des aserbaidschanischen Badmintonverbandes steht die 23-jährige Athletin auch auf der Liste der Badmintonspieler, die sich für die TotalEnergies BWF Weltmeisterschaften 2021 qualifiziert haben, berichtet AzVision.

Dvichayo qualifizierte sich als 45. von 64 Athleten im Badminton-Turnier der Herren für die Weltmeisterschaft. Er wird der erste Badmintonspieler sein, der Aserbaidschan in einem prestigeträchtigen Wettbewerb vertritt.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Weltmeisterschaft dieses Jahr vom 12. bis 19. Dezember ausgetragen wird.


Tags: