Lawrow: "Es ist wichtig, bald mit den Abgrenzungsarbeiten zu beginnen"

  08 Dezember 2021    Gelesen: 137
    Lawrow:   "Es ist wichtig, bald mit den Abgrenzungsarbeiten zu beginnen"

Am 8. Dezember führten der russische Außenminister Sergej Lawrow und der armenische Außenminister Ararat Mirzoyan ein Telefongespräch.

Die Erklärung stammte von der offiziellen Website des russischen Außenministeriums, berichtet AzVision.

Es wurde darauf hingewiesen, dass die Minister aktuelle Fragen der bilateralen, regionalen und internationalen Agenda erörterten. Besondere Aufmerksamkeit wurde der Umsetzung der von den Staats- und Regierungschefs Aserbaidschans, Armeniens und Russlands am 26. November 2021 unterzeichneten Abkommen von Sotschi gewidmet.

"Die russische Seite betonte die Notwendigkeit, den frühzeitigen Beginn der Abgrenzung und Demarkation der armenisch-aserbaidschanischen Grenze sowie die praktische Umsetzung der Vereinbarungen sicherzustellen, die im Rahmen der trilateralen Arbeitsgruppe unter dem Vorsitz der stellvertretenden Ministerpräsidenten von Aserbaidschan, Armenien und Russland getroffen wurden."


Tags:


Newsticker