Mehr als 700 "Asow" Soldaten ergaben sich

  19 Mai 2022    Gelesen: 280
  Mehr als 700 "Asow" Soldaten ergaben sich

Am vergangenen Tag ergaben sich 771 Soldaten des Azov-Regiments im Azovstal-Werk in Mariupol, Ukraine, dem russischen Militär.

Die Erklärung kam vom Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konashenkov, heute bei einem Briefing. Er sagte, 1.730 Militante hätten sich seit dem 16. Mai in Azovstal ergeben, und 80 von ihnen seien verwundet worden. Diejenigen, die eine Behandlung benötigen, werden in das Novoazovsk-Krankenhaus in Donezk gebracht, berichtet AzVision. 

Es sei darauf hingewiesen, dass sich 959 Militante des Asowschen Nationalregiments der Ukraine, das vom 16. bis 18. Mai im Azovstal-Werk in Mariupol belagert wurde, ergeben haben.


Tags:


Newsticker