Ukrainische Armee hat ein russisches Waffendepot zerstört

  18 Juni 2022    Gelesen: 410
  Ukrainische Armee hat ein russisches Waffendepot zerstört

Die ukrainische Armee hat mit einem Raketenangriff ein Waffendepot der russischen Streitkräfte im Süden des Landes zerstört.

AzVision berichtet unter Berufung auf UNIAN, dass dies vom Pivden Operational Command gemeldet wurde.

Es wird darauf hingewiesen, dass im Laufe des Tages 57 Personen und 18 Fahrzeuge der Gegenseite zerstört wurden.

Unter der zerstörten Ausrüstung befinden sich 1 T-72-Panzer, Abschleppwagen und Artillerie.

Weitere Verluste werden ermittelt.


Tags:


Newsticker