Russland hat weitere 130 Soldaten verloren

  22 Juni 2022    Gelesen: 378
  Russland hat weitere 130 Soldaten verloren

Russland hat am vergangenen Tag weitere 130 Soldaten in der Ukraine verloren. AzVision  berichtet, dass dies auf der Facebook-Seite des Generalstabs des Verteidigungsministeriums der Ukraine angegeben wurde.

Damit hat die Zahl der russischen Soldaten, die in der Ukraine vom 24. Februar bis heute Morgen getötet wurden, 34.230 erreicht.

Es wurde hinzugefügt, dass 1.496 Panzer, 3.614 gepanzerte Kampffahrzeuge, 752 Artilleriesysteme, 239 Raketenwerfer, 99 Luftverteidigungssysteme, 216 Militärflugzeuge, 182 Hubschrauber, 2.543 Fahrzeuge und Treibstofftanks, 14 Schiffe / Boote der russischen Armee hinzugefügt wurden vergangenen Zeitraum. , 614 Drohnen, 60 Spezialausrüstung, 137 Marschflugkörper wurden zerstört.


Tags:


Newsticker