Israel wird bald neue Landwirtschaftsprojekte in Aserbaidschan umsetzen

  14 Auqust 2022    Gelesen: 400
  Israel wird bald neue Landwirtschaftsprojekte in Aserbaidschan umsetzen

Die Landwirtschaft ist zu einer der wichtigsten Prioritäten der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Israel geworden, sagte der israelische Botschafter George Deek, berichtet AzVision.az unter Berufung auf Trend.

„Bald werden wir den Abschluss des Getreide- und Vorratslagerprojekts sehen. Israel wird auch einige Projekte zu Milchfarmen und Orchideenanbau durchführen. Einige dieser Projekte wurden nach dem Wirtschaftsforum Aserbaidschan-Israel am 18. Mai in Baku weiterverfolgt. Wir haben ‚Demonstrationsfarmen‘ in den Städten Gandscha, Guba, eröffnet, und eine neue wird bald in der Nähe von Baku eröffnet“, sagte der Botschafter.

Israel hat bereits seine Bereitschaft zum Ausdruck gebracht, Aserbaidschan bei der Wiederherstellung der befreiten Gebiete zu unterstützen. Wie Deek in Bezug auf Landwirtschaftsprojekte in den befreiten Gebieten feststellte, befindet sich derzeit nichts in der Entwicklung, aber Israel ist sehr daran interessiert, seine Beteiligung zu verstärken.


Tags:


Newsticker