EU-Staaten haben sich auf neue Sanktionen gegen Russland geeinigt

  05 Oktober 2022    Gelesen: 272
  EU-Staaten haben sich auf neue Sanktionen gegen Russland geeinigt

Die Länder der Europäischen Union haben sich auf ein neues Sanktionspaket gegen Russland geeinigt. AzVision berichtet, dass dies von einem Vertreter der Tschechischen Republik gemeldet wurde, der nicht genannt werden wollte.

Er sagte, dass die neue Sanktion den Preis für russisches Öl, den Export von Stahl, Papier, chemischen Produkten, Kunststoffen und Zigaretten aus diesem Land, die Erbringung von Rechts-, Informationstechnologie- und Ingenieurdienstleistungen usw. beeinflusse. Einschränkungen gelten.

Es sei darauf hingewiesen, dass das 8. Sanktionspaket gegen Russland auf dem informellen Gipfeltreffen der EU-Staats- und Regierungschefs diskutiert werden kann, das am 6. und 7. Oktober in Prag, der Hauptstadt der Tschechischen Republik, stattfinden wird.


Tags:


Newsticker