Aserbaidschan drückt sein Beileid zum tödlichen Erdbeben in Indonesien aus

  22 November 2022    Gelesen: 352
  Aserbaidschan drückt sein Beileid zum tödlichen Erdbeben in Indonesien aus

Aserbaidschans Außenministerium sprach sein Beileid über ein tödliches Erdbeben in Indonesien aus, berichtet AzVision.az.

„Wir sind zutiefst traurig über das verheerende Erdbeben in West-Java, Indonesien. Wir sprechen den Familien der Opfer unser tief empfundenes Beileid aus und wünschen den Verletzten schnelle Genesung. Aserbaidschan steht in diesen schwierigen Zeiten zu einem freundlichen und brüderlichen Indonesien“, twitterte das Ministerium.

In den Berichten vom 21. November hieß es, die Zahl der Todesopfer durch ein Erdbeben in Indonesien habe 252 erreicht.


Tags:


Newsticker