EU-Beamte sagte, dass die Unterstützungsressourcen für die Ukraine zur Neige gehen: „Unsere Waffenlager sind leer“

  08 Februar 2024    Gelesen: 389
 EU-Beamte sagte, dass die Unterstützungsressourcen für die Ukraine zur Neige gehen: „Unsere Waffenlager sind leer“

Joseph Borrell, der Hohe Vertreter der Europäischen Union (EU) für Außen- und Sicherheitspolitik, der Kiew besucht, sagte, dass die Ressourcen zur Unterstützung der Ukraine zur Neige gehen.

AzVision berichtet, er habe gesagt, dass die EU keinen „Zauberstab“ habe: „Die Ukraine braucht mehr Waffen.“ Wir müssen es geben. Aber wir haben keinen „Zauberstab“.

Der EU-Beamte wies auch darauf hin, dass auch Europas Waffendepots leer seien: "Bis März wird die EU in der Lage sein, Kiew mit insgesamt etwa 550.000 bis 600.000 Raketen zu versorgen, und die zuvor versprochene 1 Million soll bis Ende des Jahres geliefert werden."

Es sei darauf hingewiesen, dass das deutsche Verteidigungsministerium zuvor bekannt gab, dass ihm die Unterstützung für die Ukraine ausgegangen sei.


Tags:


Newsticker