Denkmal für den legendären Basketballspieler, der bei einem Hubschrauberunfall ums Leben kam, wurde eröffnet

  09 Februar 2024    Gelesen: 639
  Denkmal für den legendären Basketballspieler, der bei einem Hubschrauberunfall ums Leben kam, wurde eröffnet

Vor der Arena, in der der US-amerikanische Verein Los Angeles Lakers seine Heimspiele austrägt, wurde ein Denkmal für den verstorbenen Basketballspieler Kobe Bryant errichtet.

AzVision berichtet, dass der Pressedienst des Vertreters der National Basketball Association (NBA) Informationen dazu veröffentlicht hat.

An der Zeremonie nahmen zahlreiche bekannte Persönlichkeiten teil.

Es sei darauf hingewiesen, dass der zweimalige Olympiasieger und fünfmalige NBA-Gewinner Kobe Bryant am 27. Januar 2020 zusammen mit seiner 13-jährigen Tochter bei einem Hubschrauberunfall ums Leben kam.


Tags:


Newsticker