An der bedingten Grenze wurden unsere Stellungen erneut von Armenien beschossen

  23 Februar 2024    Gelesen: 583
  An der bedingten Grenze wurden unsere Stellungen erneut von Armenien beschossen

Am 23. Februar um 05:50 Uhr eröffneten Einheiten der armenischen Streitkräfte von ihren Stellungen in Richtung der Siedlung Yukhari Shorja im Bezirk Basarkechar das Feuer auf Stellungen der aserbaidschanischen Armee in Richtung der Siedlung Yellija im Bezirk Kalbadschar.

AzVision wurde darüber vom Verteidigungsministerium informiert.

Es wurde berichtet, dass die Einheiten der aserbaidschanischen Armee keine Vergeltungsmaßnahmen ergriffen hätten, um die Situation nicht zu eskalieren und die Stabilität an der konventionellen Grenze der beiden Länder zu gewährleisten.

Wir fordern die militärische Führung Armeniens auf, solche Provokationen, die darauf abzielen, die Stabilität der konventionellen Grenze in den letzten fünf Monaten zu stören und die Situation erneut außer Kontrolle zu bringen, nicht zuzulassen, und wir fordern, dass die Täter dieser Taten identifiziert und bestraft werden.


Tags:


Newsticker