Erstes britisches Truppenkontingent gelandet

  18 März 2017    Gelesen: 152
Erstes britisches Truppenkontingent gelandet

In Estland sind erste Kräfte des von Großbritannien geführten Nato-Bataillons zur Stärkung der Ostflanke der Allianz eingetroffen.

Nach Angaben des estnischen Militärs landeten fast 130 britische Soldaten auf dem Militärflughafen Ämari und werden von dort auf den Stützpunkt Tapa verlegt. Bis Mitte April sollen dort insgesamt rund 1.200 Soldaten aus Großbritannien, Frankreich und Dänemark stationiert werden. Mit der Initiative reagiert die Nato auf das gestiegene Sicherheitsbedürfnis der östlichen Bündnispartner nach dem Vorgehen Russlands in der Ukraine-Krise.

Tags: