USA schicken Flugzeugträger „Ronald Reagan“ zur koreanischen Halbinsel

  19 Mai 2017    Gelesen: 586
USA schicken Flugzeugträger „Ronald Reagan“ zur koreanischen Halbinsel

Die Seestreitkräfte der USA haben mit der Verlegung des Flugzeugträgers „Ronald Reagan“ zur koreanischen Halbinsel begonnen, berichtet der Sender CNN unter Berufung auf Quellen im Pentagon. Grund dafür sei die weitere Eskalation der Lage in dieser Region im Zusammenhang mit dem jüngsten Test einer ballistischen Rakete seitens Pjöngjangs.

Den Quellen zufolge soll der Flugzeugträger dort gemeinsame Übungen mit einem anderen US-Schiff durchführen, und zwar mit der „USS Carl Vinson“.

Der Raketentest Nordkoreas fand in der Nacht zum Sonntag statt. Am Montag bestätigte Pjöngjang offiziell den Start einer ballistischen Mittelstreckenrakete. Die Rakete soll 30 Minuten lang geflogen und eine Strecke von 800 Kilometern zurückgelegt haben. Sie sei im Japanischen Meer gelandet. Zum ersten Mal sei eine Höhe von 2.000 Kilometern erreicht worden.

Tags: