Konferenz gewidmet den diplomatischen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Italien in Rom

  20 Oktober 2017    Gelesen: 1927
Konferenz gewidmet den diplomatischen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Italien in Rom

In Rom fand eine Konferenz zur 25-jährigen Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Italien statt.

Bei der Veranstaltung waren Mitglieder des italienischen Parlaments, Vertreter der in Rom akkreditierten diplomatischen Korps, wissenschaftliche und öffentliche Persönlichkeiten vertreten.

Die Vizepräsidentin des italienischen Senats, Linda Lanzillotta hob die strategische Partnerschaft zwischen beiden Ländern hervor und berührte die Möglichkeiten zur weiteren Ausweitung der Zusammenarbeit sowie Beiträge der interparlamentarischen Kontakte zu aserbaidschanisch-italienischen Beziehungen.

Senator Sergio Divina, Vorsitzender der interparlamentarischen Freundschaftsgruppe zwischen Italien und Aserbaidschan, sagte, dass die beiden Länder sehr gute Beziehungen pflegen. Er betonte die strategische Bedeutung Aserbaidschans sowie die in den verschiedenen Bereichen erzielten Erfolge im Land.

Vorsitzender der Arbeitsgruppe für die interparlamentarischen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Italien Azer Karimli hob die Geschichte der Beziehungen hervor und sagte, diese Beziehungen seien 1992 aufgenommen worden. Er fügte hinzu, dass die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen in den letzten Jahren das höchste Niveau erreicht hat. Der Abgeordnete begrüßte die Rolle der Heydar-Aliyev-Stiftung bei der Entwicklung der aserbaidschanisch-italienischen Beziehungen.

Der aserbaidschanische Botschafter in Italien, Mammad Ahmadzade, betonte gegenseitige Besuche, den Austausch in den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Bildung.

Der stellvertretende italienische Außenminister Benedetto Della Vedova sprach über die strategische Bedeutung von TAP für sein Land.

Auf der Veranstaltung hielten auch der Sprecher des Außenministeriums von Aserbaidschan, Hikmat Hajiyev, stellvertretender Vizepräsident von SOCAR Vitaliy Baylarbayov, Marco Alverà, leitender Geschäftsführer von SNAM, Vorsitzender des Ständigen Ausschusses des italienischen Senats Mauro Maria Marino, die Rede.

Adil

Tags: #Aserbaidschan   #Italien