Zwei Menschen sterben in Hessen

  13 Februar 2018    Gelesen: 429
Zwei Menschen sterben in Hessen

Schwerer Unfall auf der A3: Ein Lastwagen fährt in einen Reisebus, mindestens zwei Menschen kommen ums Leben. Mehrere Passagiere des Busses werden verletzt.
 

Bei einem Unfall mit einem Reisebus und mehreren Lastwagen auf der Autobahn 3 nahe Limburg sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Wie eine Sprecherin der Polizei sagte, haben der Busfahrer und ein LKW-Fahrer das Unglück nicht überlebt.

Ein weiter Lkw-Fahrer schwebt in Lebensgefahr. In dem Bus wurden zehn Menschen leicht verletzt. Auch ein dritter Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt.

Ein 40-Tonner war am Stauende auf den Bus aufgefahren. Der Reisebus wurde demnach gegen einen weiteren Lastwagen geschoben, der wiederum auf einen dritten Laster auffuhr.

Zu dem folgenschweren Auffahrunfall kam es zwischen Bad Camberg und Limburg-Süd. Die A3 wurde in Fahrtrichtung Köln zwischen den Anschlussstellen Bad Camberg und Limburg-Süd gesperrt. Autofahrer werden gebeten, eine Rettungsgasse zu bilden.

Der Reisebus war im Auftrag von Flixbus in Richtung Köln unterwegs. Dies teilte das Unternehmen mit. An Bord waren nach ersten Erkenntnissen neben dem Fahrer 14 Passagiere gewesen. Weitere Details wurden nicht genannt.

Quelle: n-tv.de


Tags: