15-Jähriger hat 14-Jährige getötet

  12 März 2018    Gelesen: 1174
15-Jähriger hat 14-Jährige getötet

In Berlin hat ein 15 Jahre alter Schüler gestanden, eine 14-Jährige getötet zu haben. Das teilte die Polizei am Abend mit. Sein Motiv ist den Angaben zufolge noch unklar. Er soll am Montag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Die Polizei hatte den Jugendlichen am Sonntagmorgen in der Wohnung seiner Eltern festgenommen und über Stunden vernommen. Er stammt aus dem Bekanntenkreis des Mädchens und ist deutscher Staatsangehöriger. Weitere Informationen gab die Polizei zunächst nicht heraus.

Die Mutter hatte ihre 14-jährige Tochter am Mittwochabend schwer verletzt in der gemeinsamen Wohnung im Berliner Stadtteil Alt-Hohenschönhausen gefunden. Rettungskräfte konnten das Mädchen nicht mehr retten. Am Donnerstag hatte eine Obduktion das Gewaltverbrechen bestätigt.

Quelle: n-tv.de 


Tags: