Niko Kovac übernimmt wohl beim FC Bayern

  13 April 2018    Gelesen: 1199
Niko Kovac übernimmt wohl beim FC Bayern

Seit einem halben Jahr rätselt die Fußballwelt, wer in der kommenden Saison Jupp Heynckes als Trainer des FC Bayern München beerben soll. Nun steht die Entscheidung einem Medienbericht zufolge fest: Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac wechselt an die Isar.

 

Paukenschlag an der Isar: Wie "Bild" und "Sport Bild" erfahren haben wollen, haben sich die Bayern-Bosse Uli Hoeneß und  Karlheinz Rummenigge auf Niko Kovac als künftigen Trainer verständigt. Der frühere Spieler solle aus seinem bis 2019 laufenden Arbeitsvertrag mit der Eintracht Frankfurt herausgekauft werden, berichten beide Blätter. Demnach hatte der gebürtige Berliner Kovac bei seiner Vertragsverlängerung im Dezember 2016 eine Aussteigsklausel festschreiben lassen.

Eintracht-Manager Fredi Bobic wollte den Wechsel der "Bild" nicht bestätigen: "Ich komme gerade aus dem Flieger aus Dänemark, ich habe keinen Anruf bekommen. Niko redet immer mit mir, aber es sind keine Infos zu mir geflossen." Auch ein Eintracht-Sprecher sagte: "Dazu gibt es keinen Kommentar von uns, weil uns nichts davon bekannt ist, dass das so ist." Von den Münchnern gab es zu der Personalie zunächst ebenfalls keine Bestätigung.

Dem Bericht zufolge bringt Kovac, der ein guter Freund des  Bayern-Sportdirektors Hasan Salihamidzic ist, seinen Bruder Robert als Assistenten mit zu den Bayern. Zudem soll der Kroate einen erfahrenen weiteren Co-Trainer erhalten. Favorit dabei sei der momentane Heynckes-Assistent Peter Hermann. 

Heynckes war Anfang Oktober bei Bayern eingesprungen, nachdem Carlo Ancelotti vom Trainerposten entlassen wurde. Der 72-Jährige stand aber von Beginn an nur für die laufende Saison zu Verfügung.  Der 46-jährige Kovac war im März 2016 als Coach der Eintracht präsentiert worden und hatte den Club zunächst vor dem Abstieg bewahrt. In dieser Saison kämpft die Eintracht um den Einzug in den Europacup.  Zuvor war der langjährige  Bundesliga-Profi als kroatischer Nationalcoach tätig. Kovac ist in München kein Unbekannter, zwischen 2001 und 2003 trug er das Bayern-Trikot.

Quelle: n-tv.de


Tags: