Baku veranstaltet ein Arbeitstreffen im Rahmen des NATO-Programms

  10 Juli 2019    Gelesen: 697
 Baku veranstaltet ein Arbeitstreffen im Rahmen des NATO-Programms

Baku veranstaltet einen Workshop zur Aktualisierung des OCC E & F-Datenbanktools (Operational Capability Concept Evaluation and Feedback Program) der NATO-Direktion für Partnerschaften.

Der Hauptzweck der Veranstaltung ist die Erörterung neuer Vorschläge zur Aktualisierung und Verbesserung des OCC-Datenbanktools, das im Bewertungsprozess der Einheiten verwendet wird, die in den OCC-Pool der Streitkräfte aufgenommen wurden.

Bis zu 21 Teilnehmer aus 13 NATO- und Partnerländern nehmen an dem Workshop teil, der bis zum 11. Juli stattfinden soll.

Aserbaidschan trat dem OCC E & F-Programm im Jahr 2004 bei.

Bisher hat Aserbaidschan ein motorisiertes Bataillon, eine RECCE-Kompanie, zwei MI-17-Hubschrauber und eine Bordpartei für See-Verbotsoperationen in den OCC-Pool der Streitkräfte aufgenommen.


Tags: