Kunstsammler Frieder Burda gestorben

  15 Juli 2019    Gelesen: 598
  Kunstsammler Frieder Burda gestorben

Der Kunstsammler und Mäzen Frieder Burda ist im Alter von 83 Jahren gestorben.

Der Gründer des Museums Frieder Burda in Baden-Baden entschlief am Sonntag im Kreise seiner Familie in der Kurstadt, wie eine Sprecherin des Museums am Montag mitteilte.

Frieder Burda (1936 geboren) entstammte der gleichnamigen deutschen Verlegerfamilie und war der ältere Bruder von Hubert Burda, dem Eigentümer des Medienkonzerns Hubert Burda Media.

Er absolvierte erst eine Ausbildung zum Verlagskaufmann, später war er in verschiedenen Bereichen des familiären Betriebs tätig. Mit Anfang 30 kaufte Frieder Burda ein Bild des zeitgenössischen Malers Lucio Fontana und legte somit den Grundstein für eine Kunstsammlung. Im Jahr 2002 umfasste diese bereits über 500 Werke. 

2004 wurde das Museum Frieder Burda in Baden-Baden eröffnet.


Tags: