Karabach-Konflikt: Elmar Mammadyarov dankt dem türkischen Rat für seine Unterstützung

  14 Oktober 2019    Gelesen: 451
  Karabach-Konflikt:  Elmar Mammadyarov dankt dem türkischen Rat für seine Unterstützung

Aserbaidschan leidet weiterhin unter der Aggression Armeniens, das 20% der Gebiete Aserbaidschans einnimmt. Infolgedessen sind mehr als eine Million Aserbaidschaner in ihrem historischen Land blutigen ethnischen Säuberungen ausgesetzt und zu Flüchtlingen und Binnenvertriebenen geworden.

Dies erklärte der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov auf der 7. Tagung des Außenministerrates des türkischen Rates in Baku.

Die Resolutionen 822, 853, 874 und 884 des UN-Sicherheitsrates fordern den sofortigen, bedingungslosen und vollständigen Abzug der armenischen Streitkräfte aus den besetzten Gebieten Aserbaidschans. Armenien missachtet jedoch weiterhin die Resolutionen des UN-Sicherheitsrates und andere Dokumente internationaler Organisationen, die darauf abzielen, seine Besatzung und Aggression zu beenden ", sagte er.


Tags: