Merkel gibt AKK Recht: Nationaler Sicherheitsrat ist „richtige Idee“

  08 November 2019    Gelesen: 545
    Merkel gibt AKK Recht:   Nationaler Sicherheitsrat ist „richtige Idee“

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Vorschlag eines nationalen Sicherheitsrates von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer als richtige Idee bezeichnet.

Merkel sagte am Donnerstag in Berlin am Rande eines Besuchs von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg, man habe dies innerhalb der Unionsparteien schon seit Jahren erwogen: Doch bisher sei es nicht möglich gewesen, dies in Koalitionsverträgen zu verankern. Dies könnte jedenfalls helfen, die gemeinsamen Anstrengungen zu verstärken.

Kramp-Karrenbauers Plan

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat am Donnerstag ihren Plan zur Einrichtung eines Nationalen Sicherheitsrates in Deutschland angekündigt.

Dieser solle Instrumente von Diplomatie, Militär, Wirtschaft und Handel, Innerer Sicherheit und Entwicklungszusammenarbeit koordinieren, sagte die CDU-Politikerin am Donnerstag in einer Grundsatzrede in der Universität der Bundeswehr in München. Dazu solle der Bundessicherheitsrat weiterentwickelt werden.

sm/gs/dpa


Tags: