Aserbaidschans Außenminister - Wir hatten eine ausführliche Diskussion über den Karabach-Konflikt

  03 Dezember 2019    Gelesen: 569
    Aserbaidschans Außenminister -   Wir hatten eine ausführliche Diskussion über den Karabach-Konflikt

'Wir haben sowohl ein erweitertes als auch ein Einzelgespräch mit dem russischen Außenminister geführt. Auf einer Pressekonferenz mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow erklärte der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarow, dass zwischen den Außenministern Aserbaidschans und Russlands ein Kooperationsmemorandum unterzeichnet wurde.

„Die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland sind vorbildlich und von strategischem Wert. Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev traf sich in diesem Jahr zweimal mit seinem russischen Amtskollegen. Außerdem war der Besuch der Ersten Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva in Russland fruchtbar. Die vorhandenen Erfahrungen zwischen zwei Ländern sind von größter Bedeutung. Wir planen, das Jahr mit einem Handelsumsatz von 3 Mrd. USD zu beenden “, fügte der aserbaidschanische Außenminister hinzu.

„Russland ist der wichtigste Handelspartner Aserbaidschans im Südkaukasus. Heute haben wir eine ausführliche Diskussion über den Karabach-Konflikt und andere internationale Fragen geführt. Wir sind sicher, dass wir in dieser Ausgabe noch weiter gehen müssen. Die Zusammenarbeit wird zu Wohlfahrt führen. Sowohl Russland als auch Aserbaidschan haben dieses Thema auf der Tagesordnung “, erklärte auch Mammadyarov.


Tags: