Ilham Aliyev: 2020 wird für Aserbaidschan erfolgreich sein

  14 Januar 2020    Gelesen: 921
    Ilham Aliyev:   2020 wird für Aserbaidschan erfolgreich sein

Die Stabilität in Aserbaidschan, die Stärkung der internationalen Position des Landes und eine Reihe internationaler Veranstaltungen im Land tragen zur Entwicklung des Tourismus bei, sagte Präsident Ilham Aliyev bei einem Treffen zu den Ergebnissen von 2019, berichtet AzVision.

Das Staatsoberhaupt erinnerte daran, dass die Transanatolische Erdgasleitung (TANAP) im vergangenen Jahr in Betrieb genommen wurde.

„Ich halte die Inbetriebnahme von TANAP für eine historische Leistung, da diese Pipeline den Hauptteil des südlichen Gaskorridors bildet. Nach der 2012 unterzeichneten TANAP-Vereinbarung wurde der Ausbau des Gaskondensatfeldes Shah Deniz-2 genehmigt. Ohne die Unterzeichnung von TANAP wäre die Entwicklung von Shah Deniz-2 nicht angelaufen, und wir hätten heute nicht in der Lage sein können, dieses zusätzliche Gasvolumen zu beschaffen. Dies könnte große Probleme verursachen “, sagte er.

Präsident Aliyev betonte, dass die Umsetzung des verbleibenden vierten Teils des südlichen Gaskorridors erfolgreich verläuft.

„Die Umsetzung der Trans Adriatic Pipeline (TAP) hat bereits 90 Prozent überschritten. Ich bin zuversichtlich, dass wir in diesem Jahr zum geplanten Zeitpunkt auch die Inbetriebnahme von TAP markieren werden “, fügte er hinzu.

Der Präsident weist darauf hin, dass die gesamte geleistete Arbeit, einschließlich der Positionen Aserbaidschans auf internationaler Ebene, der Aufbau freundschaftlicher Beziehungen zu vielen Ländern und der im Land herrschenden Stabilität, der Entwicklung des Tourismus einen starken Impuls verlieh.

„Ich habe wiederholt gesagt, dass die Entwicklung des Tourismus nicht nur auf historische Denkmäler oder auf Themen beschränkt ist, die Aufmerksamkeit und Interesse erregen. Heutzutage gibt es auf der Welt keine Region, in der es keine oder sehr ernste Probleme gibt. Wie ich bereits festgestellt habe, ist der Zustrom von Touristen in Ländern rückläufig, in denen Kriege, Konfrontationen, Staatsstreiche, Massenproteste, Polizeigewalt und Menschenrechtsverletzungen vorkommen “, sagte er.

Das Staatsoberhaupt sagte, dass die Stabilität in Aserbaidschan, die Stärkung der internationalen Positionen des Landes und eine Reihe internationaler Veranstaltungen im Land zur Entwicklung des Tourismus beitragen.


Tags: