Heute ist internationaler Tag der Muttersprache

  21 Februar 2020    Gelesen: 363
 Heute ist internationaler Tag der Muttersprache

Der 21. Februar wird weltweit als Internationaler Tag der Muttersprache gefeiert.

Im November 1999 erklärte die UNO auf Initiative des Botschafters von Bangladesch den 21. Februar zum Internationalen Tag der Muttersprache, berichtete AzVision.az.

Die Geschichte geht etwas früher zurück. Am 21. und 22. Februar 1952 wurden bei einer Protestaktion gegen das Verbot der bengalischen Sprache in Pakistan vier Menschen getötet. Vertreter aus Bangladesch appellierten am 21. Februar, den Muttertag als Zeichen des Respekts für die Erinnerung an die Märtyrer zu bezeichnen. Auf der UNESCO-Generalkonferenz wurde der 21. Februar zum Internationalen Tag der Muttersprache erklärt, und den Mitgliedstaaten wurde empfohlen, an diesem Tag Veranstaltungen, Konferenzen und Seminare über die Bedeutung ihrer Muttersprachen an Schulen und Universitäten abzuhalten.

Heutzutage sind Tausende von Nationen und ethnischen Gruppen auf der ganzen Welt unter der Flagge von weniger als zweihundert Ländern zusammengefasst, und die Anzahl der Amtssprachen in diesen 200 Ländern beträgt weniger als 70, sodass jede Nation keine Schwierigkeiten daran hat, die Bedeutung ihrer eigenen Sprache als ihre eigene Sprache anzuerkennt. In diesem Sinne ist es ein wahrhaft historisches Ereignis, den Status einer Staatssprache zu erlangen. Die aserbaidschanische Sprache erlebte  dieses historische Ereignis. Unsere Sprache ist eine reiche und harmonische Sprache mit tiefen historischen Wurzeln. Dieser politische Schritt wurde 1970 festgelegt. Im selben Jahr hielt Heydar Aliyev am 50.Jahrestag der Staatlichen Universität Baku eine Rede auf aserbaidschanisch. Bald ebnete diese Sprache den Weg für wichtige staatliche Ereignisse. Die Übernahme der aserbaidschanischen Sprache als Staatssprache in die Verfassung der UdSSR von 1978 war für diese Zeit ein wichtiges Ereignis.

Die Verfassung von 1995 nahm den Namen der Staatssprache an. Anschließend wurden auf Regierungsebene wichtige Dokumente verabschiedet, um die Muttersprache zu entwickeln und zu schützen.

AzVision


Tags: