Frist für die Schließung der Grenze zum Iran erneut verlängert

  25 März 2020    Gelesen: 261
  Frist für die Schließung der Grenze zum Iran erneut verlängert

Die Entscheidung, die Grenze zwischen Aserbaidschan und dem Iran zu schließen, wurde bis zum 20. April verlängert.

Dies wurde Azvision.az vom operativen Hauptquartier unter dem Ministerkabinett gemeldet.

Um die Ausbreitung einer Coronavirus-Infektion zu verhindern, wurde die Entscheidung, die Staatsgrenze zwischen der Republik Aserbaidschan und der Islamischen Republik Iran auf der Grundlage eines restriktiven Regimes vorübergehend zu schließen, bis zum 20. April verlängert.


Tags: