Trump kündigt an: USA erklären Antifa bald zur Terrororganisation

  01 Juni 2020    Gelesen: 1284
    Trump kündigt an:   USA erklären Antifa bald zur Terrororganisation

US-Präsident Donald Trump hat am Sonntag per Twitter angekündigt, dass die USA die Antifa bald zur Terrororganisation erklären würden.

Trump hatte zuvor die „Antifa und die gewalttätige Linke“ beschuldigt, verantwortlich für die sich in den USA immer weiter ausbreitenden Proteste zu sein. 

Minneapolis und weitere US-Städte sind nach dem Tod des Afroamerikaners Floyd Schauplätze von Protesten und auch Gewalt. Floyd war am Montag bei einem Polizeieinsatz in Minneapolis ums Leben gekommen. Alle vier an dem Einsatz beteiligten Polizisten wurden entlassen, einer von ihnen wurde wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Bei ihm handelt es sich um den weißen Polizisten, der sein Knie minutenlang an den Hals Floyds gedrückt hatte.

Floyd hatte mehrfach um Hilfe gefleht, bevor er das Bewusstsein verlor, wie ein Video festgehalten hatte. Der 46-jährige Afroamerikaner wurde bei seiner Ankunft im Krankenhaus für tot erklärt. Die Untersuchungen gegen die drei anderen Polizisten dauern an.

sputniknews


Tags: