Aserbaidschanischer Adjutant des Präsidenten und Außenminister treffen sich mit Diplomaten

  27 September 2020    Gelesen: 151
 Aserbaidschanischer Adjutant des Präsidenten und Außenminister treffen sich mit Diplomaten

Der aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov und der Assistent des Präsidenten von Aserbaidschan, Leiter der Abteilung für außenpolitische Angelegenheiten der Präsidialverwaltung, Hikmet Hajiyev, trafen sich per Videokonferenz mit den Leitern der diplomatischen Vertretungen und Konsulate des Landes, berichtete das Außenministerium gegenüber AzVision.az.

Die Diplomaten erhielten entsprechende Anweisungen zur äußerst angespannten regionalen Situation, die durch einen weiteren Angriff der armenischen Streitkräfte gegen Aserbaidschan an vorderster Front verursacht wurde.

Es wurde festgestellt, dass die diplomatischen Vertretungen Aserbaidschans in der gegenwärtigen Situation auf besondere Weise arbeiten und Diplomaten sowie Aserbaidschaner im Ausland aufgrund der hohen Wahrscheinlichkeit von Provokationen durch Armenier zu äußerster Vorsicht geraten wurden.

Die Diplomaten wurden auch angewiesen, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um der Weltgemeinschaft die Wahrheit über Aserbaidschan und die Lage in der Region zu vermitteln.


Tags: