Telefongespräch zwischen den Außenministern Aserbaidschans und des Iran stattgefunden

  28 September 2020    Gelesen: 148
  Telefongespräch zwischen den Außenministern Aserbaidschans und des Iran stattgefunden

Aserbaidschans Außenminister Jeyhun Bayramov hat ein Telefongespräch mit seinem iranischen Amtskollegen Mohammad Javad Zarif geführt, berichtet AzVision.az unter Berufung auf das aserbaidschanische Außenministerium.

Während des Telefongesprächs betonte Mohammad Javad Zarif seine Besorgnis über die Spannungen an der Front und betonte, wie wichtig es sei, den Frieden in der Region zu gewährleisten. Er betonte, wie wichtig es sei, die notwendigen Schritte zum Abbau von Spannungen zu unternehmen, und stellte fest, dass der Iran immer bereit sei, in dieser Angelegenheit zu helfen.

Außenminister Bayramov informierte seinen Amtskollegen über die neue Aggression gegen Aserbaidschan an vorderster Front, die sich gegen die aserbaidschanischen Zivilisten richtete, und stellte fest, dass die aserbaidschanische Armee im Rahmen des Selbstverteidigungsrechts angemessene Vergeltungsmaßnahmen innerhalb der internationalen Grenzen Aserbaidschans ergriffen hat. Er betonte, dass die gesamte Verantwortung für diese Spannungen in der Region bei der politischen und militärischen Führung Armeniens liege.


Tags: