Das russische Militär überwacht die Situation in Karabach

  30 September 2020    Gelesen: 188
  Das russische Militär überwacht die Situation in Karabach

Das russische Militär beobachtet die Situation auf der Kontaktlinie in Berg-Karabach genau und die Informationen werden gründlich analysiert.

Die Erklärung stammt vom Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitry Peskov, wie Azvision.az berichtet.

"Unsere Soldaten verfolgen aufmerksam die Entwicklung der Situation auf der Kontaktlinie (Berg-Karabach), wo die militärischen Operationen fortgesetzt werden", sagte er. Alle Informationen werden sorgfältig analysiert. Wir zeichnen alle Aussagen internationaler Führungskräfte auf höchster Ebene sorgfältig auf ", sagte Peskov.

In Bezug darauf, ob man eindeutig sagen kann, dass die Türkei Aserbaidschan unterstützt, betonte Peskov, dass es nichts zu dem gibt, was er zu diesem Thema gesagt hat.


Tags: