Präsident Ilham Aliyev: „Aserbaidschan ist zu einem regionalen Zentrum geworden“

  24 Oktober 2020    Gelesen: 296
 Präsident Ilham Aliyev: „Aserbaidschan ist zu einem regionalen Zentrum geworden“

Aserbaidschan ist bereits zu einem regionalen Zentrum nicht nur für Energie, sondern auch für den Verkehr geworden. Derzeit bieten wir unseren Partnern auf der anderen Seite des Kaspischen Meeres ein wichtiges Verkehrsnetz - im Osten und in Europa. Unsere Investitionen in die Infrastruktur haben zur Schaffung eines sehr breiten Formats der internationalen Zusammenarbeit im Verkehr geführt. Öl- und Gaspipelines durch Aserbaidschan sind bereits zu einer sehr wichtigen Quelle der Energiesicherheit geworden. Wir transportieren bereits Öl von Zentralasien über Aserbaidschan nach Europa.

Die Erklärung kam von Präsident Ilham Aliyev in einem Interview mit der französischen Zeitung Le Figaro als Antwort auf eine Frage zu Aserbaidschans Mission, ein Knotenpunkt für Pipelines und Internet-Glasfaserleitungen zu werden.

Das Staatsoberhaupt sagte: „Was die Internetverbindung betrifft, investieren wir stark in den IT-Sektor. Die Internetnutzung in Aserbaidschan beträgt etwa 80 Prozent.  Wir haben sehr entwickelte Unternehmen und Privatunternehmen in diesem Bereich. Daher ist das von Ihnen erwähnte Unternehmen (Nexteled.) Soweit ich weiß, ein privates Unternehmen mit eigenem Plan und Investitionen in die Region. Ich denke, ihr Ziel ist es, wirtschaftlich profitable Projekte umzusetzen. Natürlich ist Aserbaidschan aus geografischer und infrastruktureller Sicht heute eine sehr wichtige regionale Partei.


Tags: