Türkische Ärzte untersuchen weiterhin aserbaidschanische Kriegsveteranen - FOTOS

  24 Februar 2021    Gelesen: 264
  Türkische Ärzte untersuchen weiterhin aserbaidschanische Kriegsveteranen -   FOTOS

Türkische Ärzte, die mit Unterstützung der YASCHAT-Stiftung nach Aserbaidschan gekommen sind, untersuchen weiterhin die im Vaterländischen Krieg schwer verwundeten Soldaten, teilte die staatliche Agentur für öffentlichen Dienst und soziale Innovationen unter dem Präsidenten Aserbaidschans gegenüber AzVision.az mit.

Das türkische medizinische Personal besteht aus Orthopäden, Gehirnchirurgen, Allgemeinchirurgen und anderen qualifizierten Ärzten.

Am 8. Dezember 2020 unterzeichnete Präsident Ilham Aliyev einen Befehl zur Gründung der YASCHAT-Stiftung, um die Kriegsverletzten und Familien von Märtyrern zu unterstützen, die die territoriale Integrität der Republik Aserbaidschan schützten.


Tags: