Hoffnung auf Wiederbelebung des Atomabkommens

  07 April 2021    Gelesen: 271
Hoffnung auf Wiederbelebung des Atomabkommens

In Wien zeichnet sich nach ersten Gesprächen über eine Wiederbelebung des Atomabkommens mit dem Iran Bewegung ab.

Nachdem die USA eine Aufhebung von Sanktionen in Aussicht gestellt hatten, begrüßte ein Vertreter Teherans dies als – Zitat – „realistisch und vielversprechend“. Laut den übereinstimmenden Einschätzungen Russlands und der USA wird es aber noch längere Zeit dauern, bis eine Einigung erzielt werden kann.

Die Gespräche zwischen den verbliebenen Vertragspartnern des internationalen Atomabkommens waren gestern Nachmittag aufgenommen worden. Dazu gehören neben dem Iran Russland, China, Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Diplomaten aus den USA wurden in separaten Gesprächen in die Beratungen einbezogen. Die EU tritt als Vermittlerin auf.


Tags: