Verteidigungsminister beobachten den gemeinsamen Betrieb automatisierter Steuerungssysteme - VIDEO

  07 April 2021    Gelesen: 307
  Verteidigungsminister beobachten den gemeinsamen Betrieb automatisierter Steuerungssysteme   - VIDEO

Nach dem vom Präsidenten der Republik Aserbaidschan, dem Oberbefehlshaber der Streitkräfte Ilham Aliyev, genehmigten Plan werden die gemeinsamen taktisch-speziellen Übungen der Kommunikationstruppen unter Beteiligung aserbaidschanischer und türkischer Soldaten fortgesetzt.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums besuchte der Generaloberst des Verteidigungsministers, Zakir Hasanov, der am 7. April in der Region ankam, um die nächste Stufe der Übungen zu verfolgen, die in der Region eröffneten Feldkontrollpunkte und erkundigte sich nach Organisation und Verlauf der Übungen . Dem Verteidigungsminister wurden die modernsten Kommunikationsmittel auf taktischer und strategischer Ebene zur Verfügung gestellt, die unseren Einheiten zur Verfügung standen, berichtet AzVision.

Es wurde berichtet, dass die Aufgaben zur Organisation eines einheitlichen Kommunikationssystems in den Schulungen erfolgreich umgesetzt werden. Der Verteidigungsminister kontaktierte die Kommando- und Kontrollkommissionen der Luftwaffe, der Marine, der Raketen- und Artillerie-Truppen sowie der Spezialeinheiten und überprüfte die Stabilität und Kontinuität der Kommunikation.

Generaloberst Z. Hasanov kontaktierte das Hauptquartier der in Schuscha, Latschin, Kalbadschar und anderen befreiten Gebieten stationierten Einheiten und Formationen per Videokonferenz und gab relevante Anweisungen zum Verlauf der Übungen.

Später hatte der aserbaidschanische Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov, eine direkte Videokonferenz mit dem türkischen nationalen Verteidigungsminister Hulusi Akar im Ausbildungszentrum. Die Verteidigungsminister der beiden Länder sprachen die Teilnehmer an und wünschten ihnen viel Erfolg.

Während der Videokonferenz betonten die Verteidigungsminister, wie wichtig es sei, die Interaktion der Kommunikationstruppen, die Organisation von Unified Communications und automatisierten Kontrollsystemen zwischen den Truppen sowie die Fortsetzung gemeinsamer Maßnahmen in diesem Bereich zu verbessern.

Gleichzeitig lobten die Verteidigungsminister die Aktivitäten der aserbaidschanischen und türkischen Armee, um die operative Kompatibilität zwischen allen Arten von Truppen zu verbessern, gemeinsame Einsatzpläne zu entwickeln, die Kampfkoordinierung zwischen Einheiten und andere Aktivitäten zu entwickeln. Die Schulungen werden fortgesetzt.


Tags: