Die Aghdams Dschuma-Moschee wird restauriert

  25 November 2021    Gelesen: 238
  Die Aghdams Dschuma-Moschee wird restauriert

Die Dschuma-Moschee in der befreiten Stadt Aghdam wird restauriert.

Die Kultstätte ist bereits mit Eisennetzen eingezäunt und für die Bauarbeiten wurden Eisenfundamente aufgestellt, berichtet AzVision.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Dschuma-Moschee mit Unterstützung der Heydar-Aliyev-Stiftung restauriert wird.

Anzumerken ist, dass die Stadt Aghdam, die seit fast 30 Jahren unter armenischer Besatzung steht, vollständig zerstört wurde. Während der Besatzungszeit war die Dschuma-Moschee das einzige erhaltene Gebäude der Stadt. Armenier benutzten das Minarett der Kultstätte, um die umliegenden Gebiete zu kontrollieren, und hielten Rinder und Schweine in der Moschee selbst.


Tags:


Newsticker