Aserbaidschanisches Verteidigungsministerium widerlegt Informationen, die von armenischen Medien verbreitet wurden

  07 Dezember 2021    Gelesen: 197
  Aserbaidschanisches Verteidigungsministerium widerlegt Informationen, die von armenischen Medien verbreitet wurden

Die in den armenischen Medien verbreiteten Informationen über die Ermordung von Gor Martirosyan, einem Mitglied der illegalen armenischen bewaffneten Gruppe im aserbaidschanischen Territorium, infolge der mutmaßlichen Entlassung der aserbaidschanischen Armee, sind unbegründet und falsch, berichtet AzVision.az unter Berufung auf das aserbaidschanische Verteidigungsministerium.

"Die Verbreitung solcher falscher Informationen ist ein Versuch, ein weiteres Verbrechen zu vertuschen, bei dem am Abend des 5. Dezember armenische Personen getötet wurden", heißt es in der Mitteilung.


Tags:


Newsticker