Aserbaidschanische Armee führt trainingsmethodische Sitzungen durch

  14 Januar 2022    Gelesen: 259
Aserbaidschanische Armee führt trainingsmethodische Sitzungen durch

Gemäß dem vom aserbaidschanischen Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov, genehmigten Plan für 2022 wurden Schulungsmethodiksitzungen mit den Mitarbeitern der Personalkörperschaften des Armeekorps, Formationen, Militäreinheiten und Sonderbildungseinrichtungen durchgeführt, teilte das Verteidigungsministerium mit AzVision.az.

Zunächst wurde das gesegnete Andenken an den nationalen Leader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev und seine Landsleute, die zu Schehids (Märtyrern) für die Unabhängigkeit und territoriale Integrität Aserbaidschans wurden, mit einer Schweigeminute geehrt. Dann wurde die Nationalhymne der Republik Aserbaidschan aufgeführt.

In seiner Rede informierte der stellvertretende Leiter der Hauptabteilung für Personal – Der Leiter der Personalabteilung, Generalmajor Elchin Khalilov, informierte über die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit zur Verbesserung des Personals der Personalbehörden und die anstehenden Aufgaben für 2022.

Es wurde betont, dass die Reformen, die in der aserbaidschanischen Armee unter der Führung des Präsidenten der Republik Aserbaidschan, des Oberbefehlshabers der Streitkräfte, Herrn Ilham Aliyev, durchgeführt werden, andauern und ständig im Rampenlicht der Führung des Verteidigungsministeriums.

Unter Betonung, dass 2021 ein erfolgreiches Jahr für Aserbaidschan und die aserbaidschanische Armee war, stellte der Abteilungsleiter die Verbesserung der Organisations- und Personalstruktur für den Übergang der aserbaidschanischen Armee in eine neue Entwicklungsstufe nach dem Modell moderner Armeen fest.

In Anbetracht dessen, dass die Rekrutierung der aserbaidschanischen Armee mit qualifiziertem Personal mit strategischem Denken zur Aufrechterhaltung eines hohen Niveaus der Kampffähigkeit, die Bildung, Entwicklung und der effektive Einsatz von professionellem Militärpersonal eine der Hauptaufgaben der Leitungsorgane auf allen Ebenen ist, einschließlich der Mitarbeiter von Personalgremien betonte der Abteilungsleiter, dass Erfolge erzielt und das Personalmanagementsystem verbessert worden sei.

Generalmajor E. Chalilov machte die Teilnehmer auf die Hauptaufgaben für 2022 aufmerksam.

Bei dem Treffen berichteten die für Personalangelegenheiten der aserbaidschanischen Armee zuständigen Offiziere auch über die Aktivitäten, die im Bereich der Personalausbildung und -komplexierung zur Aufrechterhaltung der Kampffähigkeit der Armee auf einem konstant hohen Niveau durchgeführt werden.


Tags:


Newsticker