Bulgarien und Aserbaidschan sind strategische Partner

  30 September 2022    Gelesen: 272
  Bulgarien und Aserbaidschan sind strategische Partner

Bulgarien und Aserbaidschan seien strategische Partner, sagte der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, während eines erweiterten Treffens mit dem Präsidenten der Republik Bulgarien, Rumen Radev, berichtet AzVision.az.

„Die Erklärung zur strategischen Partnerschaft wurde vor sieben Jahren unterzeichnet, und in diesen Jahren hat sich diese strategische Partnerschaft in einer Reihe von Bereichen manifestiert. Ich erinnere mich an Ihren offiziellen Besuch in Aserbaidschan. Die Diskussionen und Entscheidungen, die wir während des Besuchs getroffen haben, werden umgesetzt. Wie Sie gerade erwähnt haben, findet morgen in Bulgarien ein sehr wichtiges Ereignis statt – wir feiern den Start des Griechenland-Bulgarien-Verbindungsprojekts. Ich gratuliere Ihnen von Anfang an zu dieser Gelegenheit", sagte das Staatsoberhaupt.

„Unsere Zusammenarbeit in allen Bereichen basiert auf einer aufrichtigen Beziehung. Die Beziehungen zwischen Bulgarien und Aserbaidschan sind vielfältig. Die historischen Bindungen zwischen unseren Völkern sind natürlich ein wichtiger Faktor, der diesen Beziehungen zugrunde liegt. Heute basiert diese strategische Partnerschaft natürlich auf gegenseitigen Interessen eröffnet neue Möglichkeiten. Die sehr ernsthafte Zusammenarbeit, die im Energiebereich besteht, hat eine große Zukunft. Wir befinden uns in der ersten Phase dieser Arbeit. Ich bin sicher, dass in Zukunft konkrete Schritte zu den Themen unternommen werden, die wir heute in einem Einzelgespräch besprochen haben. Aserbaidschan ist ein wichtiges Land für Europa und ein zuverlässiger Gaslieferant. Der europäische Markt, einschließlich der Märkte Bulgariens und Ihrer Nachbarländer, ist für uns von großem Interesse“, fügte Präsident Aliyev hinzu.


Tags:


Newsticker