Stellungen aserbaidschanischer Armee gerieten unter Beschuss

  26 November 2022    Gelesen: 334
 Stellungen aserbaidschanischer Armee gerieten unter Beschuss

Am 26. November feuerten von 00:05 bis 00:20 Einheiten der armenischen Streitkräfte mit Handfeuerwaffen von ihren Stellungen in Richtung der Garaiman-Siedlung im Bezirk Basarketschar auf die Stellungen unserer Armee in Richtung der Asaf-Siedlung des Distrikts Daschkasan.

AzVision wurde darüber vom Verteidigungsministerium informiert.

„Außerdem wurden von 09:25 bis 10:10 die Stellungen der aserbaidschanischen Armee in den Regionen Aghdam und Khodschavend zeitweise von Mitgliedern der illegalen armenischen bewaffneten Gruppe auf dem Territorium Aserbaidschans beschossen, wo die russischen Friedenstruppen vorübergehend stationiert sind .

Unsere Einheiten in den genannten Richtungen haben angemessene Reaktionsmaßnahmen ergriffen“- wurde berichtet. 


Tags:


Newsticker