„Das Hauptziel ist es, Umweltkatastrophen zu stoppen“

  20 Januar 2023    Gelesen: 195
 „Das Hauptziel ist es, Umweltkatastrophen zu stoppen“

"Alle interessieren sich für das Geschehen auf der Straße Khankendi-Lachin. Einige versuchen dort den Eindruck einer Blockade zu erwecken."

AzVision berichtet von "Report", dass Außenminister Jeyhun Bayramov dies in seiner Erklärung vor Journalisten gesagt habe.

„Die Position des Staates Aserbaidschan ist klar. Die aserbaidschanische Seite tut ihr Bestes. Die Demonstranten haben weder die Absicht noch das Ziel, eine humanitäre Katastrophe zu verursachen. Alle Transportmittel passieren ungehindert "Es ist nicht richtig, eine aus dem Zusammenhang gerissene Idee zu diskutieren. Das Hauptziel ist es, ökologische Katastrophen zu stoppen", sagte J. Bayramov.


Tags:


Newsticker