Es wird eine Plattform geschaffen, um die Umsetzung der elektronischen Justiz in Aserbaidschan zu ermöglichen  

  02 April 2024    Gelesen: 272
  Es wird eine Plattform geschaffen, um die Umsetzung der elektronischen Justiz in Aserbaidschan zu ermöglichen   

Es wird vorgeschlagen, die Plattform „E-Justiz“ zu schaffen, die die Umsetzung der elektronischen Justiz auf einer einzigen Plattform in Aserbaidschan ermöglicht.

AzVision berichtet, dass Inam Karimov, der Vorsitzender des Obersten Gerichtshofs und des Justiz-Rechts-Rates, dies auf der Konferenz zum Thema „Digitaler Strafprozess: moderne Herausforderungen und Ziele“ gesagt hat.

Ihm zufolge bereiten der Oberste Gerichtshof und der Justizrat ein neues Konzept vor, das die gegenseitige elektronische Tätigkeit staatlicher Stellen einschließt, um einen wichtigen Beitrag zur Arbeit der Strafverfolgungsbehörden sowie der Justiz zu leisten:

Die Plattform „E-Justiz“ soll dazu dienen, den Zugang zur Justiz zu erleichtern und deren Effizienz zu steigern, die Zufriedenheit der Bürger zu erhöhen sowie die elektronische Justiz auf einer einzigen Plattform umzusetzen. „Elektronisches Justizsystem“ ist eine zentralisierte Plattform, die die Digitalisierung von Verfahren bei Zivil-, Handels-, Verwaltungs-, Straf- und Ordnungswidrigkeiten ermöglicht.

 


Tags:


Newsticker