Echtes Paradies für 125 Mio. Dollar: Insel bei New York steht zum Verkauf

  20 Oktober 2017    Gelesen: 436
Echtes Paradies für 125 Mio. Dollar: Insel bei New York steht zum Verkauf

Im US-Bundestaat New York wird eine wunderschöne Insel mit einer Villa und mehreren Cottages zum Verkauf angeboten, wie die Agentur Bloomberg meldet. Der Preis für ein eigenes Paradies beträgt 125 Millionen US-Dollar.

Die Gesamtfläche der Insel Dosoris, die sich eine Stunde von der Stadt New York entfernt befindet, beträgt demnach 46 Acre (mehr als 186.000 Quadratmeter). Hier gebe es einen 28 Acre (über 113.000 Quadratmeter) großen Teich und einen riesigen englischen Park.

​Zusammen mit der Insel bekommt man ein mehr als 100.000 Quadratmeter großes Küstengelände des Atlantischen Ozeans und einen Schelfabschnitt mit einer Gesamtfläche von über 40.000 Quadratmetern.

​Außerdem befinden sich der Agentur zufolge auf der Insel eine große Villa und sechs Cottages. Die Villa sei im Jahre 1919 gebaut worden. Ihre Gesamtfläche belaufe sich auf mehr als 2500 Quadratmeter. Im Gebäude gebe es elf Schlafzimmer mit Kaminen und Badezimmern. Außerdem gebe es ein Gästezimmer und einen Speisesaal für 100 Gäste, eine Gemäldegalerie und Zimmer für das Personal.

Der ehemalige Besitzer der Insel und der Hauptvilla sei der Finanzier John Pierpont Morgan Jr., der im Jahre 1960 ums Leben gekommen sei. Hier sollen auch viele Freunde von ihm gewohnt haben, dank denen weitere sechs Cottages gebaut worden seien. Eines der Häuser habe seinerzeit die Witwe des 35. US-Präsidenten John F. Kennedy, Jacqueline Kennedy Onassis, gemietet.

Quelle:sputnik.de

Tags: