Armenien unterzeichnet ein russisches Verteidigungsdarlehensabkommen über 100 Millionen Dollar

  06 Dezember 2017    Gelesen: 252
Armenien unterzeichnet ein russisches Verteidigungsdarlehensabkommen über 100 Millionen Dollar

Die Vereinbarung beinhaltet die Lieferung von Waffen im Rahmen der bereits bestehenden Vereinbarung von 2013.

Gemäß der Vereinbarung wird Russland Armenien ein staatliches Exportkredit für die Lieferung von in Russland hergestellten Militärprodukten an Armenien zur Verfügung stellen.

Das Darlehen wird mit einem jährlichen Zinssatz von drei Prozent für einen Zeitraum von 15 Jahren gewährt, der 2023 beginnt und 2037 endet, aber die ausgeliehenen finanziellen Mittel werden bereits 2018-2022 verwendet.

Die Vereinbarung wurde am 24. Oktober 2017 unterzeichnet.

Adil

Tags: