Arianespace gibt den Starttermin für den zweiten aserbaidschanischen Satelliten bekannt

  06 April 2018    Gelesen: 1844
Arianespace gibt den Starttermin für den zweiten aserbaidschanischen Satelliten bekannt

Der Start von Azerspace-2 / Intelsat 38, dem zweiten Telekommunikationssatelliten von Aserbaidschan, ist für den 25. Mai geplant, teilte AzVision unter Berufung auf das Frankreichs Arianespace Unternehmen, das den Satelliten in den Orbit senden wird, am 6. April mit.

Der Satellit wird mit der Trägerrakete Ariane 5 ECA aus dem Guyana Space Center, das sich im Nordosten Südamerikas in Französisch-Guayana befindet, in den Orbit gebracht.

Zusammen mit dem aserbaidschanischen Satelliten wird die Trägerrakete Ariane 5 ECA gleichzeitig den indischen Kommunikationssatelliten GSAT-11 liefern.

Azerstraum-2 / Intelsat-38 wird in einer geostationären Umlaufbahn 45 Grad Ost Länge platziert werden. Die Dienststelle wird die Länder Europa, Zentral- und Südasien, den Nahen Osten und Afrika umfassen.

Der Hersteller des Satelliten ist Space Systems Loral (SSL), der auch ein Anbieter von Satellitensteuerungssystemen ist.

Adil


Tags: