Im laufenden Jahr durch Hauptexportpipeline Baku-Tbilisi-Erzurum 5,8 Milliarden Kubikmeter Erdgas transportiert

  17 Oktober 2018    Gelesen: 624
Im laufenden Jahr durch Hauptexportpipeline Baku-Tbilisi-Erzurum 5,8 Milliarden Kubikmeter Erdgas transportiert

Von Januar bis September des laufenden Jahres sind durch die Hauptexportgaspipelines in Aserbaidschan 16 Milliarden 806,1 Millionen Kubikmeter Erdgas exportiert worden, was im Vergleich zur gleichen Vorjahreszeit um 3,7 Prozent größer ist.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des staatlichen Komitees für Statistik gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC erfolgten 34.48 Prozent der Lieferung durch die Baku-Tbilisi-Erzurum (Südkaukasus-Pipeline). Im Berichtsraum flossen 5 Milliarden 785,6 Millionen Kubikmeter Erdgas durch diese Pipeline, hieß es.


Tags: