Wann verzichten Russland und China auf US-Dollar?

  07 November 2018    Gelesen: 553
Wann verzichten Russland und China auf US-Dollar?

Russland und China bereiten derzeit ein Abkommen über gegenseitige Abrechnungen in den nationalen Währungen vor. Dies sagte der russische Vizepremier und Chef der Bank für Außenwirtschaft Igor Schuwalow.

„Wir sind (daran) interessiert und die chinesische Seite nicht weniger, ja vielleicht sogar noch mehr“, so Schuwalow gegenüber Journalisten. Ein entsprechender Entwurf wurde ihm zufolge von den Ministern und Premierministern Russlands und Chinas besprochen.

Dieses Thema wurde auch im Rahmen des jüngsten Treffens zwischen dem russischen Premier Dmitri Medwedew und dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping behandelt, so Schuwalow.

„Gestern wurde vom Vorsitzenden Chinas erklärt, dass ein solches Abkommen so schnell wie möglich geschlossen werden soll“, erläuterte der erste Vizepremier.

Das Abkommen über Abrechnungen in den nationalen Währungen kann ihm zufolge bis zum Jahresende verabschiedet werden.

„Es wäre perfekt, wenn wir es bis zum Jahresende unterzeichnen könnten.“

Zuvor war berichtet worden, dass Russland und Indien den Vertrag über die Lieferung der russischen Raketensysteme S-400 an Neu Delhi in russischer Währung abgeschlossen hätten.


Tags: