Wirtschaft verlangt Zuschuss zu Netzentgelten

  22 Januar 2019    Gelesen: 694
Wirtschaft verlangt Zuschuss zu Netzentgelten

Der vorzeitige Ausstieg aus der Kohleindustrie zum Jahr 2030 verursacht nach Angaben von Wirtschaftsverbänden Mehrkosten von bis zu 54 Milliarden Euro.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die der Bundesverband der Deutschen Industrie und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag in Auftrag gegeben haben. Auf die privaten Haushalte und Unternehmen kämen dann höhere Strompreise zu, hieß es. Von der Bundesregierung forderten die Verbände einen Zuschuss von mindestens zwei Milliarden Euro jährlich, um die Preissteigerungen auszugleichen.


Tags: